Die Wichtigkeit der Sunna

Für die Muslime ist die Sunna genau so wichtig wie der Qur'an. Denn alle beide Quellen sind Offenbarungen von Allah - Subhaanahu wa Ta ‘Aala. Allah sagt bezüglich Seines Propheten Muhammed - sal Allahu alayhi wa sallam:
„Noch spricht er aus Begierde. Vielmehr ist es eine Offenbarung, die (ihm) eingegeben wird.“ [An-Nadschm(53), 3-4]

An einer anderen Stelle sagt Allah - Subhaanahu wa Ta ‘Aala:
„Und was euch der Gesandte (Muhammed) gibt, das nehmt an; und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch.“ [Al-Haschr(59), 7]

„Und gehorcht Allah und Seinem Gesandten“ [Al-Anfaal(8), 46]

„Und für diejenigen, die sich Allah und Seinem Gesandten widersetzen, ist das Feuer der Hölle bestimmt; darin werden sie auf ewig bleiben." [Al-Dschinn(72), 23]

Beispiel: Das fünfmal am Tag zu verrichtende rituelle Pflichtgebet wird mehrmals im Qur'an erwähnt, wie etwa im Sure An-Nur(24) Vers 56 sagt Allah - Subhaanahu wa Ta ‘Aala:
„Und verrichtet das Gebet und entrichtet die Zakah und gehorcht dem Gesandten, auf daß ihr Barmherzigkeit empfangen möget.“ [An-Nur(24), 56]

Aber wie man betet wird im Qur'an nicht erwähnt. Es gibt sicherlich viele andere Themengebiete, welche man hier noch als Beispiel nennen kann.

Wir können uns nur dann verbessern, wenn wir das nötige Wissen lernen und umsetzen! Auf der folgenden Webseite könnt ihr jeden Tag einen Hadith vom Propheten Muhammed - sal Allahu alayhi wa sallam - an eure E-Mail-Adressen empfangen, inscha'allah.

Dies ist keine Werbung, sondern eine Warnung bzw. Empfehlung von deinem Bruder im Islam!

Wassalaam
Cemalettin_

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 583
favori
like
share
mollycan Tarih: 04.02.2008 11:06
cezakellahu hayran...