Mehr Festplattenspeicher

Windows XP belegt nach einer Standard-Installation gute 1,5 GB an Festplattenspeicher. Mit den folgenden Schritten können Sie einige MB Festplattenspeicher sparen.

Die Ruhezustand-Funktion von XP legt die Datei hiberfil.sys an, die je nach Systemeinstellung einige 100 MB groß sein kann. Sie können diese aber deaktivieren und so Speicherplatz einsparen: Start-> Systemsteuerung-> Energieoptionen-> Ruhezustand, Häkchen entfernen bei "Ruhezustand aktivieren".

Die Systemwiederherstellung belegt im Lauf der Zeit eine beachtliche Menge an Festplattenspeicher. Haben Sie wenig Platz, können Sie diese mit folgendem Menübefehl deaktivieren: Start-> Systemsteuerung-> System-> Systemwiederherstellung 'Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren' (Häkchen setzen).

Löschen Sie mit dem Datenträgerbereinigungs-Utility überflüssige Dateien. Wählen Sie das zu reinigende Laufwerk aus und aktivieren Sie die gewünschten Optionen. Das Tool finden Sie unter Start-> Programme-> Zubehör-> Systemprogramme-> Datenträgerbereinigung.

Beğeniler: 2
Favoriler: 2
İzlenmeler: 535
favori
like
share