XP ohne Abfrage neu starten

Wenn Sie Windows über Start-> Beenden-> 'Computer herunterfahren' beenden, dauert das immer einige Zeit, da Windows erst alle offenen Programme schließt.
Durch einen neuen Eintrag in der Registry können Sie Windows mit der Tastatur zu einen schnellen Neustart bewegen. Unter:
HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Winlogon erstellen Sie hier einen neuen Wert als Datentyp REG_SZ mit dem Namen 'EnableQuickReboot und setzen Sie den Wert auf 1. Starten Sie Ihren Rechner neu. Jetzt können Sie über die Tastatur durch gleichzeitiges Drücken von 'STRG+Shift+Alt+Entf' das System ohne weitere Abfragen neu starten.
Bedenken Sie, dass Windows hierbei keine offenen Programme beendet. Windows führt also kein richtiges "Shutdown" durch, dadurch kann es unter Umständen zu Datenverlust kommen.

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 506
favori
like
share