Das is doch mal ne inovative Leistung.
Was ich so lese sind seit neustem auch Enthauptungen in der Planung, um den Reiz einer Reise noch ein wenig zu erhöhen

Fragwürdig ?!?



Irak Abenteuer Urlaub liegt im Trend

Wollten sie schon immer die tschetschenischen Ruinen sehen, in denen sich vor ein paar Jahren die russische Armee und Rebellen Freiheitskämpfe lieferten. Die Bergfestungen in Afghanistan besuchen, in denen sich noch heute Bin Laden versteckt haben soll, oder gar durch die Hallen eines Saddams Palästen schreiten? Dann sollten sie sich den neuen TUI-Katalog zulegen, der in Zusammenarbeit mit der US-Armee eine neue Generation von Adventure-Reisen anbietet und so nicht nur den Urlaubsmarkt revolutionieren, sondern auch der deutlich in Mitleidenschaft gezogenen Reisebranche zu neuem Aufschwung verhelfen soll.

Der deutsche Urlaubsmarkt ist in den letzten Jahren so übersättigt wie nie zuvor. Immer mehr Kleinstanbieter drängen auf den eng besäten Markt und buhlen mit Dumpingpreisen und allerlei Tricks um die Gunst jedes potentiellen Urlaubers. Auch an großen Reiseanbietern wie TUI oder Neckermann Reisen ging dieser Trend nicht vorbei und zurückgehende Einnahmen forderten bereits ihren Tribut. Stellenabbau und Umstrukturierungen wurden immer mehr zum Alltag der Reisebranche und die schlechte Wirtschaftslage der letzten Jahre tat ihr übriges dass viele Deutsche lieber ihren Urlaub in der Heimat verbrachten, als um die Welt zu reisen.


OHA

Teile des afghanisches Höhlensystems


Um diesem Trend entgegen zu wirken, macht der deutsche Anbieter TUI in seinem aktuellem Reise-Katalog dem Verbraucher ein so noch nicht da gewesenes Angebot: Adventure-Reisen zu den Kriegsschauplätzen dieser Welt. Neben Sight-Seeing-Tours durch tschetschenischen Ruinen oder die Paläste Saddams im Irak hat der Kunde weiterhin die Möglichkeit spezielle Rollenspiel-Urlaube zu buchen. "Wie bei herkömmlichen Urlauben in diesen Gebieten, die unser Unternehmen anbietet, wird der Kunde in Hotels mit höchstem Standart untergebracht.", erklärt ein TUI-Mitarbeiter. "Doch neben den normalen Ausflügen zu den jeweiligen Orten kommen zwei bis drei Tage hinzu, an denen dem Kunden die Möglichkeit gegeben wird einmal die Rolle der russischen Armee, afghanischer Terroristen oder gar Saddams Ehrengarde zu übernehmen." Weiterhin betont der Reiseanbieter, dass die Sicherheit der Menschen jederzeit gesichert wäre. Neben Security-Personal, das dezent im Hintergrund arbeiten soll und dem "Urlauber in keinster Weise auffallen wird", wie TUI in seinem neuesten Katalog verspricht, wird es für die Rollenspielteilnehmer spezielle Einweisungen geben. Ein Tag vorhergehender Unterricht ist für jeden Teilnehmer Pflicht, bevor es zu den jeweils ein bis zwei Tage dauernden Durchgängen kommt. "Safety first" gilt also auch trotz des ungewöhnlichen Reiseziels Adventure-Reisen.


OHA

Gemeinsames Foto vor Beginn des Rollenspiels


Realisiert werden konnte die ganze Idee durch eine enge Zusammenarbeit mit der US-Armee. Über Einzelheiten der Vereinbarung schweigen sich beide Seiten aus. Fest steht nur, dass der Vertrag vorerst auf die nächsten vier Jahre begrenzt ist Danach wollen beide Seiten über eine längerfristige Zusammenarbeit entscheiden. Das es jedoch auch auf unabsehbare Zeit zu solchen Angeboten kommen wird, ist abzusehen: Bereits jetzt sind ein Großteil der Urlaubsplätze für diesen Sommer von deutschen Urlaubern gebucht wurden und TUI ist zufrieden. "Mit solch einem Ansturm hätten selbst wir nicht gerechnet", fasst ein Vorstandsmitglied die Situation zusammen.

Wer seinen Urlaub noch nicht gebucht hat und noch dieses Jahr an einer Reise teilnehmen möchte, sollte sich beeilen. "Bereits jetzt wurden Plätze für erste nächstes Jahr gebucht und die Kapazitäten sind begrenzt.", lockt der Reiseveranstalter. Experten erwarten doch bereits im Herbst diesen Jahres Angebote auch anderer großer Anbieter, so dass es ganz am Verbraucher liegen wird, wo er seinen Adventure-Urlaub bucht.
:tokmak:

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 578
favori
like
share
YildizZB Tarih: 19.08.2007 00:49
ja ne is klar murad:18:
Sehrazat Tarih: 15.08.2007 11:19
Soll das ein scherz sein, darüber kann man noch nicht mal Lachen :18:
GS2004 Tarih: 04.06.2004 13:17
Leute, die so einen Urlaub buchen sind verantwortungslos und charakterlos. Sie denken nur an sich und sind sich der Gefahr gar nicht bewußt in die sie sich begeben. Für diese Menschen ist es ein Spiel, ein Nervenreiz. Sollte etwas passieren, sind alle anderen Schuld, aber niemals derjenige, der sich in diese Gefahr begeben hat.