Eulen und Lerchen gibt es wirklich
Doch nicht jeder Volksglaube ist falsch. So gibt es in punkto Schlafrhythmus tatsächlich zwei Grundtypen: Die Morgentypen, auch "Lerchen" genannt, gehen abends früh schlafen und stehen morgens auch früh auf. Die "Eulen" hingegen gehen später ins Bett und brauchen morgens länger, um auf Touren zu kommen. Dementsprechend beschäftigt sich die moderne Schlafforschung auch mit dem Biorhythmus und Leistungskurven am Tag.

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 466
favori
like
share
hudsonhawk Tarih: 15.03.2006 16:43
danke jetzt weiss ich, dass ich eine eule bin. :5:
hudsonhawk Tarih: 15.03.2006 12:26
paylasim icin tesekkürler
DeliBeyaz Tarih: 16.02.2006 13:47
ist doch aber eigentlich normal oder
menschen die früher schlafen gehen wachen auch früher auf
menschen die spät zu bett gehen wachen auch dem entsprechend später auf :20: was ist so besonders daran??