Testosteronmangel hat mit Impotenz wenig zu tun


Niedergeschlagener Mann
Die Lust fehlt, Sie fühlen sich schlapp, niedergeschlagen und kraftlos? Hinter diesen Symptomen könnte ein Hormonmangel stecken. Testosteron-Präparate sollen den Schwung und die Männlichkeit zurückbringen. Auch bei Impotenz versprechen sich viele Männer Hilfe von dem Hormon. Selten mit Erfolg. "Der Zusammenhang zwischen Impotenz und dem Testosteronspiegel ist nur ganz gering", sagt der Urologe Gerd Ludwig von der Universitätsklinik in Frankfurt-Höchst. Und: Die Einnahme des Sexualhormons ist nicht ohne Risiken.

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 687
favori
like
share
Delikanlim Tarih: 25.07.2004 00:46
Und: Die Einnahme des Sexualhormons ist nicht ohne Risiken.

ja genau, zum beispiel überhöhter haarwuchs....weniger wünschenswert finde ich :18:
und die meisten frauen finden auch keinen spass an affig behaarten männern...also leute, anstatt hormone zu nehmen, achtet auf gesundes leben, dazu gehört gesundes essen, gesunder schlaf, sport und gute laune...dann klapts auch mit der potenz ( für diejenigen, die wirklich probleme damit haben).....