Bayern-Bosse bieten angeblich 20 Millionen Euro für Deco
Während Ballack den Willen bekundete, seinen Vertrag in München bis 2006 zu erfüllen, heizten mehrere portugiesische Medien Spekulationen um einen Wechsel weiter an. Demnach hätten die Bayern-Vorstände Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß am Vortag über eine Verpflichtung des Mittelfeldstars Deco vom FC Porto verhandelt. Angeblich sollen die Münchner bei einem Treffen mit Präsident Jorge Nuno Pinto da Costa "etwa" 20 Millionen Euro geboten haben. Auch der Dortmunder Torsten Frings ist seit längerem ein Thema für das Bayern-Mittelfeld.

Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 311
favori
like
share
sercan Tarih: 05.06.2004 01:11
ICH HOFFE ER GEHT ZU EINEM ANDEREN VEREIN

:12: :12: