Ich liebe dich, du Seele, die da irrt
im Tal des Lebens nach dem rechten Glücke,
ich liebe dich, die manch ein Wahn verwirrt,
der manch ein Traum zerbrach in Staub und Stücke.

Ich liebe deine armen wunden Schwingen,
die ungestoßen in mir möchten wohnen;
ich möchte dich mit Güte ganz durchdringen,
ich möchte dich in allen Tiefen schonen.

Etiketler:
Beğeniler: 0
Favoriler: 0
İzlenmeler: 627
favori
like
share
MaRaBoGLu61 Tarih: 04.03.2005 10:36
ellerine saglik arkadasim
aslan87 Tarih: 08.09.2004 17:21
Vielen dank ersoy abi!
@ersoy@ Tarih: 05.09.2004 18:07
DANKE:6:
sabrihh Tarih: 05.09.2004 18:06
schön

das finde ich auch toolllll
@ersoy@ Tarih: 05.09.2004 17:42
DANKE:6:
NIKE-Shox Tarih: 05.09.2004 17:27
echt super