World > Liebe

    Kein Blick,Kein Lächeln
    Nichts das mir zeigt das ich dir fehle
    Wie ein Fremder schaust du mich an,
    arrogant und hart.
    Und mein Herz weint,weint vor schmerz.
    Ich möchte dich anschreihen und verstumme.
    Ich möchte dich ohrfeigen und bin wie gelähmt.
    Ich sollte dich hassen,doch da ist nur Enttäuschung und Traurigkeit,
    und wieder betrete ich die Bühne meines Lebens und lächle,
    lächle wie es von mir erwartet wird.
    Doch jedes Lächeln ist eine Träne die niemals Trocknet und zurück
    bleibe ich,die Schauspielerin auf der Bühne des Lebens...


    Manchmal denk ich,ich habe es geschafft.
    Hab dich endlich vergessen.Doch dann kommen die Erinnerungen wieder,
    ein lied,ein Gedanke und schon Falle ich zurück in meine Traurigkeit...
    Vergesen werde ich dich nicht.
    So sehr ich mich auch bemühe,ich kann es einfach nicht.
    Denn in meinem Herzen trage ich nur unsere schönen stunden,
    die schönsten Stunden meines lebens!

    Die liebe fragt die Freundschaft:"Wofür bist du eigentlich da?"
    Die Freundschaft antwortet der Liebe:"ich trockne die Tränen,die du angerichtet hast.:!"

    Es gibt Menschen die mich hassen-hasst mich
    Es gibt Menschen die mich Lieben-Liebt mich
    Doch die Menschen die mich hassen sollen nicht so tun als ob sie mich lieben!!
    danke yasemin kardes
    bidde
    yasemin ich finde es ist ein toller gedicht geworden waww ne

    danke dir maus
    Danke es ist toll!
    Helal olsun Corumlum. Aber veriss nicht, dass wahre Freundschaften nie ein ende haben werden. Wie unsere Freundschaften in der Schule. YASEMIN WEEEEEE LLLLLLOOOOOOOOOOOOVEEEEEEE YOOUUUuu